Derma+
Große bis sehr große Rassen
Mittelgroße Rassen
Erwachsener Hund
Derma+
Große bis sehr große Rassen
Mittelgroße Rassen
Erwachsener Hund

Vollständiges Premium-Hundefutter für ausgewachsene Hunde (>1 Jahr) mittelgroßer und großer Hunderassen (>10 kg) – für Hunde mit empfindlicher Haut und empfindlichem Fell empfohlen. Das ideale Verhältnis von Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren mit einem optimalen Zink- und Biotin-Gehalt unterstützt eine gesunde Haut und ein glänzendes Fell. Bestimmte Inhaltsstoffe können Magen-, Verdauungs- und/oder Hautprobleme verursachen. Durch die einzigartige Auswahl von natürlichen Inhaltsstoffen auf Basis von Lachs und Kartoffeln können allergische Reaktionen auf ein Minimum reduziert werden. Zudem wurde dieses qualitativ hochwertige Futter mit Pflanzenextrakten angereichert, um die Entwicklung eines natürlichen Immunsystems zu unterstützen. Dank der Präbiotika (FOS, MOS und XOS) und der Rübenschnitzel werden eine gute Verdauung und zusätzliche Immunität unterstützt.

Erhältlich in
  • 2,5kg
  • 10kg

Leicht verdaulich

Hundefutter, das die Verdauung Ihres Vierbeiners fördert.

Lachs

Hundebrocken mit Lachs, die nicht nur lecker schmecken, sondern auch für ein glänzendes Fell und eine gesunde Haut sorgen.

Omega 3 & 6

Dieses Futter ist reich an essentiellen Fettsäuren für eine optimale Entwicklung.

Zusammensetzung

Lachs (50%, rehydriert), Kartoffeln , Hühnerfett, Erbsen, hydrolisierte Hühnerleber, Hefe, Rübenschnitzel, Hydrolysierter Lachs, Calciumcarbonat, Antarktischer Krill, Algen, raffiniertes Fischöl, Glucosamin, Chondroitinsulfat, FOS, MOS, XOS, Lezithin, Pflanzenextrakte (Riesenzitrone, Syzygium Bonsai, Kurkuma, Rosmarin und Vitis).

Analytische Bestandteile

Rohprotein: 25,5% – Rohfett: 15% – Rohfaser: 2,5% – Rohasche: 7,5% – Kalzium: 1,35% – Phosphor: 0,9%

Tierische Eiweiße

75%

Informiert bleiben

Möchten Sie über unsere neuesten Nachrichten , Produkte und Aktionen informiert bleiben? Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.